Close

Ausbildung - Dienstleistungen

Annotation der Schulung:

Das Ziel der Schulung ist die Vertrautmachung und Aneignung der in der Automobilindustrie benutzten und mit den Anforderungen der Normen ISO 9001 und IATF 16949, ebenfalls mit den Anforderungen im Qualitätsmanagement (Planung, Kontrolle und Sicherstellung der Qualität) zusammenhängenden Methodiken und Instrumente der Qualität, der Abwicklung der Lösung von Reklamationen mittels des 8D-REPORTs, der Analyse von Wurzelursachen – Ishikawa, der Methodik 5Why, der Methode – Problem Solving.

 

Ein erfahrener Lektor (aus der Umgebung von AUTOMOTIVE) wird die Teilnehmer der Schulung mit Fallstudien und in der Form eines Workshops mit den Methodiken der Tätigkeiten vertraut machen, die in jeder Etappe eines Prozesses durchgeführt werden und die Ausgänge aus einem Produktionsprozess berücksichtigen, um sicherzustellen, dass alle Ausgänge unter Kontrolle sein werden. Im Rahmen der Schulung ist weiter der Zweck und Umfang der Pläne der Kontrolle und aller zusammenhängenden Methoden einschließlich von PDCA, der Regelschaubilder; usw. erklärt.

Hauptkreise der Themen:

  • Systemanforderungen – Grundbegriffe
  • Grundanforderungen aus dem Qualitätsmanagement ISO 9001 und IATF 16949
  • Aufgaben im Qualitätsmanagement (Planung, Kontrolle und Sicherstellung der Qualität)
  • Interne Audits
  • Regeln bei einer Reklamation – 8D
  • Instrumente für eine systematische Identifikation der Ursachen und Ursachenanalyse, Ishikawa, Methodik 5Why
  • Problembeschreibung und – analyse, Problemspezifikation
  • Ursachenanalyse und Auswahl von Schlüsselursachen
  • Maßnahmen zur Verhinderung von Problemen
  • PROBLEM SOLVING: Problem – Ursache – Folge – Maßnahme
  • PDCA-Zyklus
  • Grundlagen von SPC (Statistical process control)
  • Grundlagen von MSA (Measurement System Analysis)
  •  

Zielgruppe der Teilnehmer:

  • Mitarbeiter, die die Prozessqualität sicherstellen,
  • Mitarbeiter aus dem Bereich der Qualitätssteuerung,
  • Mitarbeiter, die sich an der Überwachung und Steuerung der Lieferanten beteiligen,
  • Mitarbeiter, die mit den Anforderungen an die Sicherstellung der Qualität und Lösung von internen und externen Unstimmigkeiten vertraut gemacht werden wollen,
  • sich an der Verbesserung der Prozesse beteiligende Mitarbeiter.
  •  

Beendigung der Schulung:

Nach einer erfolgreichen Absolvierung erhalten die Teilnehmer die Zertifikate über die Absolvierung der Schulung „INSTRUMENTE UND METHODEN DER QUALITÄTSSTEUERUNG“.

Das Zertifikat hat eine internationale Validität.

Termine der offenen Schulungen:

Veranstaltungsort:

FILTER TECHNIK – ŽILINA

PRAHA/BRNO

           

Umfang der Schulung:

2 tage

Preis der Schulung:

Im Preis ist

  • Gebühr für den Kurs CAE®,
  • umfangreiche Schulungsmaterialien,
  • erfahrener Lektor und Auditor mit der Praxis an den Projekten in der Automobilindustrie,
  •  
  • Erfrischung, einbegriffen.

Schluss (der Anmeldungen) für die Schulung ist 7 Tage vor Beginn der Abhaltung der Schulung.

 

Bei der Registrierung von mehreren Teilnehmern aus einer Firma gewähren wir eine Ermäßigung in Höhe von 10 % auf den zweiten und weitere Teilnehmer.