Close

Ausbildung - Dienstleistungen

Anforderungen der Gruppe VW GROUP + Selbstaudit (SL)

Annotation der Schulung:

Die Schulung Anforderungen der Gruppe VW GROUP + Selbstaudit (SL) ist auf die Auslegung der Grundanforderungen der Gruppe VW GROUP in der Konzeption auf den Selbstaudit (Audit sich selbst) orientiert, der eines der obligatorischen seitens von VW GROUP erforderten Kontrollinstrumente ist.

Die Durchführung der Selbstaudits ist durch die Konzerngesellschaften VW GROUP, die Audi, Skoda, Seat, VW, Porsche sind, erfordert und gehört zu den Grund – und Tragelementen der qualitativen Bewertung der Lieferanten nach FormelQ – Fähigkeit, Kap. 1.4.

 

 

Das Ziel der fachlichen Schulung „Anforderungen der Gruppe VW GROUP + Selbstaudit (SL)“ ist den Teilnehmern zu helfen, sich die Kenntnisse im Bereich der seitens von VW GROUP definierten Systeme des Qualitätsmanagements anzueignen und die Teilnehmer auf die seitens der Vertreter von VW GROUP (VW; ŠKODA; Porsche; Audi; Seat) durchgeführten Selbstaudits methodisch vorzubereiten.

 

 

Ein erfahrener Lektor und lizenzierter Auditor VDA 6.3 (aus der Umgebung von  VW) wird die Teilnehmer der Schulung während des Online-Zugangs zum Portal VW mit Fallstudien vertraut machen.

 

 

Die Gesellschaft Centrum vzdelávania – IMS, s.r.o. ist ein registrierter Lieferant und Handelspartner von Volkswagen AG mit der zugewiesenen Identifikationsnummer ID D19758W.

Hauptkreise der Themen:

  • Einleitung in die Problematik FormelQ
  • Festgesetzte Anforderungen für Sicherstellung der Qualität der Lieferanten und Unterlieferanten für die Gruppe VW-GROUP;
  • Vertraglich vereinbarte Regeln des Konzerns VW;
  • Arbeit mit dem Portal vwgroupsupply.com ;
  • Qualitative Bewertung der Lieferanten;
  • Selbstaudit (Audit sich selbst) – seitens der Vertreter von VW GROUP (VW; ŠKODA; Porsche; Audi; Seat) durchgeführte Auslegung der Anforderungen der Selbstaudits.

Zielgruppe der Teilnehmer:

  • Mitarbeiter, die die Prozessqualität der eingekauften Teile in der Lieferkette sicherstellen,
  • Mitarbeiter, die sich an der Überwachung und Steuerung der Lieferanten für die Gruppe der in VW GROUP gelieferten Teile und Dienstleistungen beteiligen,
  • Mitarbeiter, die mit den Anforderungen der Spezifikationen von VW GROUP für die Sicherstellung der Qualität der eingekauften Teile und der Bewertung der Lieferanten in der ganzen Kette bekannt gemacht werden wollen.
  • Mitarbeiter, die den Selbstaudit (Audit sich selbst) durchführen

Beendigung der Schulung:

Nach der erfolgreichen Absolvierung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat über die Absolvierung der Schulung „Anforderungen der Gruppe VW GROUP + Selbstaudit (SL)“.

Das Zertifikat hat eine internationale Validität.

Termine der offenen Schulungen:

Veranstaltungsort:

FILTER TECHNIK – ŽILINA

PRAHA/BRNO

           

Umfang der Schulung:

2 tage

Preis der Schulung:

Im Preis ist

  • Gebühr für den Kurs CAE®,
  • umfangreiche Schulungsmaterialien,
  • erfahrener Lektor mit einer Auditierpraxis aus der Umgebung von VW GROUP,
  •  
  • Erfrischung, einbegriffen.

Schluss (der Anmeldungen) für die Schulung ist 7 Tage vor Beginn der Abhaltung der Schulung.

 

Bei der Registrierung von mehreren Teilnehmern aus einer Firma gewähren wir eine Ermäßigung in Höhe von 10 % auf den zweiten und weitere Teilnehmer.